Ihre Kommentare zu Intensiv Sprachkurs Spanisch DialoguE

Christian Bilawski

Ich haette es nicht fuer moeglich gehalten, dass ich innerhalb so kurzer Zeit meine Kenntnisse der spanischen Sprache so stark verbessern koennte.

Mein letzter Kontakt mit der spanischen Sprache liegt immerhin rund 10 jahre zurueck. Der Inhalt des Unterrichts hat sich immer an meinen Fortschritt angepasst und so konnte ich in meinem eigenen Tempo die Sprache verbessern. Das ausgesprochen freundliche und motivierende Umfeld hat viel dazu beigetragen - Adela und Manolo sowie der Rest der Familie haben dafuer gesorgt, dass ich mich willkommen und und wohl gefuehlt habe.

Es gibt wohl keine bessere Moeglichkeit eine Sprache intensiv zu lernen, als den Aufenthalt innerhalb einer Familie. Nicht zu vergessen: Die Unterkunft - und vor allem auch das Essen - sind hervorragend und vermitteln neben der Sprache auch einen Eindruck von spanischer Kultur.

Vielen Dank nochmals an Adela und Manolo fuer das einmalige Erlebnis!

Roland Klotz

UBS AG
Special Clients BB / NALO

Dank meinen Vorbereitungen wurde in meinem 2-wöchigen Seminar gezielt auf meine Wünsche eingegangen.

Speziell die gute Ambiance im Hause von DialoguE in der wunderschönen Umgebung etwas ausserhalb von Barcelona haben mir zu einem erfolgreichen und intensiven Arbeiten verholfen.

Ausflüge zum Kloster Montserrat und zur Colonia Parc Güell von Antoni Gaudi haben das Seminar abgerundet, ebenso wie meine persönlichen Exkursionen über die Wochenende in Barcelona, an welcher Stadt es nicht an Vielfältigkeit und Kultur fehlt.

Rückblickend und zurück im Alltagleben in Basel kann ich Fortschritte in der spanischen Sprache feststellen, um jedoch zum erhofften Erfolg zu gelangen sind tägliche, weitere Anstrengungen unerlässlich.

Claudia Müller-Türler

Wieder zu Hause denke ich oft an den gelungenen Aufenthalt im DialoguE Barcelona zurück. Die Lektionen waren recht hart und anspruchsvoll aber ausgezeichnet und erfolgreich. Auf alle Fälle konnte ich mich nach dem Kurs während drei Tagen in der Stadt Barcelona - ohne meine Lehrerinnen - prima auf Spanisch verständigen.

Und das Zusammensein beim feinen Frühstück, Mittag- und Nachtessen, bei welchen wir abwwechslungsreich mit katalanischen Spezialitäten verwöhnt wurden, war immer herzlich und sympatisch und von interessanten Gesprächen begleitet.

Nochmals herzlichen Dank allen Beteiligten - für die Empfehlung von Dialogue Spa - und allen im DialoguE Barcelona

Karen Quendoz

Ich habe in Barcelona viel gelernt.

Dan Schuster-Woldan

Linklaters & Alliance, London.

Ich hatte schon vor meinem Aufenthalt bei DialoguE ein paar Versuche unternommen, mein elementares Schulspanisch aufzufrischen und zu verbessern.

Alle anderen Sprachschulen die ich, sowohl in Spanien, als auch außerhalb kenne, lassen sich nicht mit DialoguE vergleichen.

Die versprochene Intensität übertraf alle Erwartungen, weil neben dem schon sehr intensiven Einzelunterricht, die Freizeit in einer herzlich-familiären, spanisch-sprechenden Umgebung verbracht wurde.

Es kann auf der ganzen Welt nur eine Handvoll Spanischkurse geben, deren Unterkunftsmöglichkeiten nicht nur eine theoretische Ansprachemöglichkeit bietet, sondern ein wirkliches Interesse an der Verbesserung der Sprache der Studenten mit sich bringen.

Die Vorteile vom Einzelunterricht können auch nicht genug betont werden, da er, neben seiner Untergliederung in Audiovisual, schriftliche Übung und mündliche Übung, genug Flexibilität bietet, um eventuelle fachliche Anforderungen des Studenten oder auch nur um persönliche Schwierigkeiten in der Grammatik ausgiebig zu behandeln.

Es lohnt sich!

Jörg Goldberg

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR TECHNISCHE ZUSAMMENARBEIT (GTZ) GMBH

Der von 'DialoguE' gewählte Ansatz basiert auf dem völligen Eintauchen in die Fremdsprache und dem intensiven Lernen von Sprachstrukturen durch permanentes Sprechen.

Es erfordert vor allem seitens der Schule und der Lehrenden großes Engagement und das Einstellen auf die spezifischen Interessen und Probleme des Lernenden.

Meine praktischen Erfahrungen mit dem Auffrischen verschütteter Sprachkenntnisse in Französisch (Spa/Belgien) und Spanisch (Barcelona) zeigen, daß schon bei einem Aufenthalt von nur einer Woche bemerkenswerte Ergebnisse erreicht werden können.

Dies ist nur möglich, weil die Verantwortlichen auch außerhalb der Unterrichtszeiten ständig präsent und bemüht sind, die Sprachbemühungen des Lernenden zu unterstützen.

 
 
website erstellt von dyzyx.com